Der Komplettanbieter im Verkehrswegebau
de en
en
24.03.2020

Umbau Bahnhof Warnemünde

Bessere Anbindung zwischen Stadt und Fährterminals

Der Umbau des Bahnhofs Warnemünde ist in vollem Gang: Bis Mitte Mai verlegen dort die Mitarbeiter der ARGE Bahnbau Hartung / Bickhardt Bau rund 3.000 Meter Gleise und bauen 13 Weichen ein. Kernstück der Maßnahme sind zwei neue 370 Meter lange Fernbahnsteige, die direkt an die Fährterminals angrenzen. Durch die Baumaßnahme wird die Anbindung an den Kreuzfahrttourismus verbessert und eine durchgängig barrierefrei Anbindung zwischen Fährterminals, Bahnhof und Innenstadtbereich geschaffen. Unsere Drohnenaufnahmen entstanden Ende Februar und geben einen Überblick über das anspruchsvolle Bauvorhaben aus der Vogelperspektive.


Video